Alt
Das Kloster bildet gemeinsam mit der Kirche von San Domenico Maggiore diesen Komplex in der Altstadt von Neapel. Das Kloster wurde erst kürzlich entsprechend seines ursprünglichen Stils und seiner Anfang 1200 bestehenden Charakteristiken restauriert. So wurde es erneut mit den Stuckarbeiten aus dem 17. Jahrhundert versehen und mit zahlreichen Einrichtungsgegenständen, wie z.B. der liturgischen "Maschine" zur vierzigstündigen Andacht. Das Gebäude verläuft über drei Etagen: im Erdgeschoss kann man den Unterrichtsraum vom Heiligen Thomas von Aquin besichtigen, im ersten Stock befindet sich die Bibliothek und in den zwei oberen Stockwerken die Privatunterkünfte der Dominikaner.

Geöffnet von Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr

preise

zeitplan

kontakte

Alt
Alt
Alt
Alt
Alt
Alt

Freier Eintritt

Hinterlasse einen Kommentar

Registrierung